Lancaster Science Factory, Pennsylvania

  <script type="text/javascript">

  var _gaq = _gaq || [];
  _gaq.push(['_setAccount', 'UA-27868032-1']);
  _gaq.push(['_trackPageview']);

  (function() {
    var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true;
    ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';
    var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);
  })();

</script>

Design und Bau
interaktive Exponate

Im Rahmen eines internationalen Wettbe-
werbs erhielt Hüttinger im April 2007 den Auftrag für das neuerbaute Science Centre in Lancaster, Pennsylvania tätig zu werden.
Enstanden sind zahlreiche naturwissen-
schaftliche Exponate zum ausprobieren, experimentieren, entdecken und be-greifen.
Eine Lichtinsel veranschaulicht beeindruck-
ende Lichtbrechungen und Reflektionen, Energie kann eigenhändig generiert und eingesetzt werden, magnetische Felder werden sichtbar, Seifenfilme spannen sich zwischen verschiedenste Rahmen, ein schrankgroßer Kugelbahnbaukasten fordert die Kreativität immer wieder aufs Neue.


05 September 2007