massar Regional Discovery Centre, Lattakia

  <script type="text/javascript">

  var _gaq = _gaq || [];
  _gaq.push(['_setAccount', 'UA-27868032-1']);
  _gaq.push(['_trackPageview']);

  (function() {
    var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true;
    ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';
    var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);
  })();

</script>

Design und Bau
Science of music

Im April 2007 erhielt Hüttinger den Auftrag für das erste, im Rahmen des massar Kinderprojekts, und das allererste seiner Art überhaupt, in Syrien erbaute Regional Discovery Centre in Lattakia interaktive Exponate für die Eröffnungsausstellung zu konzipieren und zu realisieren.

Im September 2007 öffnete das Regional Discovery Centre mit einer interaktiven Musik und Klang Ausstellung - Science of music - auf 360m² seine Pforten, konzipiert für Besucher zwischen 10 und 15 Jahren. Verschiedenste Musikinstrumente können ausprobiert, Klangwellen anschaulich gemacht, digitale Klänge gemixt, eigene Musik aufgenommen und sogar Klingetöne kreiert werden.


04 September 2007