Unimog-Museum, Gaggenau

  <script type="text/javascript">

  var _gaq = _gaq || [];
  _gaq.push(['_setAccount', 'UA-27868032-1']);
  _gaq.push(['_trackPageview']);

  (function() {
    var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true;
    ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';
    var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);
  })();

</script>

Design und Bau
interaktive Exponate

Das Unimog Museum in Gaggenau stellt Unimog aus verschiedenen Jahrzehnten in den Mittelpunkt. Ihre Technik, ihre Besonder-
heiten, ihre Möglichkeiten, ihre Einsatzge-
biete, ihre Internationalität, ihre Heldentaten und ihre (Vor)Besitzer. Mit vielen Liebes- und Erfolgsgeschichten. Mit ungeahnten Einblick-
en, neuen Zusammenhängen und natürlich einer Schrauber-Werkstatt.
Hüttinger lieferte für diese charaktervolle Präsentation interaktive Exponate für Kinder und für Erwachsene.


15 May 2006