Deutsche Bahn AG, Nürnberg

  <script type="text/javascript">

  var _gaq = _gaq || [];
  _gaq.push(['_setAccount', 'UA-27868032-1']);
  _gaq.push(['_trackPageview']);

  (function() {
    var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true;
    ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';
    var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);
  })();

</script>

Design und Bau, 
Eisenbahn-Erlebniswelt

Das DB Museum Nürnberg ist das älteste technikgeschichtliche Museum im deutsch-
sprachigen Raum. Zum einhundertsten Jubiläum 1999 wurde das Gebäude grund-
legend renoviert und modernisiert.
Eine neue Attraktion, die Kinderherzen richtig höher schlagen läßt, befindet sich nun im 1. Obergeschoß, der Kinderbereich Eisenbahn-Erlebniswelt. Der 1.000 m2 große, ehemalige Stellwerkssaal war Ausgangs-
punkt für ein innovatives inhaltliches Konzept: „Das Museum zum Anfassen“, das insbesondere Kinder und Jugendliche anspricht.
Die Gestaltung der elf Themenbereiche folgte dieser Aufgabe. Die interessante Mischung aus Exponaten, Modellen und Kulisse inszeniert die verschiedensten Beispiele für alte und neue Bahntechnik, abwechslungs-
reich und spannend - sie läßt Raum für spielerisches Erleben.


01 October 1999

www.dbmuseum.de

>> pdf - Projektreport anfordern