Technopolis, Mechelen

  <script type="text/javascript">

  var _gaq = _gaq || [];
  _gaq.push(['_setAccount', 'UA-27868032-1']);
  _gaq.push(['_trackPageview']);

  (function() {
    var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true;
    ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';
    var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);
  })();

</script>

Design und Bau
Hands-ons und interaktive Skulptur 

Im Juni 1999 wurde Hüttinger mit der Konzeption, Planung und Ausführung von Exponaten für die Bereiche Optik und Kraft im neu entstehenden Technopolis in Mechelen beauftragt.

Weiterhin entstand eine interaktive Skulptur zum Thema Antriebstechnik. Sie zeigt vom beeindruckenden Planetengetriebe bis zum Kettenantrieb Antriebsformen in Verbindung mit ihrem Wirkungsgrad.


25 February 2000

www.technopolis.be

>> pdf - Projektreport anfordern

Nachfolgeprojekt: MysteriX

Nachfolgeprojekt: Wasserlandschaft