Kindermuseum Klipp Klapp, Oelde

  <script type="text/javascript">

  var _gaq = _gaq || [];
  _gaq.push(['_setAccount', 'UA-27868032-1']);
  _gaq.push(['_trackPageview']);

  (function() {
    var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true;
    ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';
    var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);
  })();

</script>

Konzept, Design und Bau
Wasserlandschaft

Von der Quelle bis zur Mündung, in der Natur ein langer Weg - im Kindermuseum Klipp Klapp kann er spielerisch erkundet werden.
Es wurde eine Abbildung der Natur in Klein-
format geschaffen, von einem imposanten Berg am Eingang des Raumes fällt das Wasser über einen Wasserfall in die Tiefe, schlängelt sich als kleiner Bach durch ein Tal und wird auf seinem weiteren Weg im Kanal gestaut oder zur Gewinnung von Energie auf Wasserräder gelenkt. Die Mündung im Meer ist als großes Hafenbecken angelegt. Hüttinger hat die Wasserlandschaft konzipiert und gebaut.


01 May 2009

www.kindermuseum-klipp-klapp.de

>> pdf - Projektreport anfordern