E.ON Energie AG, München und E.ON UK, Nottingham

  <script type="text/javascript">

  var _gaq = _gaq || [];
  _gaq.push(['_setAccount', 'UA-27868032-1']);
  _gaq.push(['_trackPageview']);

  (function() {
    var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true;
    ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';
    var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);
  })();

</script>

Konzept, Design und Bau
Zentralmodell innovate.on

Der Auftrag zur interaktiven Exhibit-Installa-
tion innovate.on umfasste die Erarbeitung eines Konzepts und das Design, zur Struktu-
rierung der komplexen technologischen Themen und der modellbauseitigen sowie medialen, digitalen Technikumsetzung.

Nach erfolgter Konzeptfreigabe durch den Vorstand Bernhard Fischer und dem Leiter der Abteilung für Neue Technologien Dr. Jörg Kruhl erhielt Hüttinger den Folgeauftrag über die Detailentwicklung und die Produktion der Exhibit Installation innovate.on in zweifacher Ausfertigung, einmal für E.ON Energie und einmal für E.ON UK.


01 February 2008

www.eon.com

>> pdf - Projektreport anfordern