Miami Science Museum, USA

  <script type="text/javascript">

  var _gaq = _gaq || [];
  _gaq.push(['_setAccount', 'UA-27868032-1']);
  _gaq.push(['_trackPageview']);

  (function() {
    var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true;
    ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';
    var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);
  })();

</script>

Design und Bau
Moving Things

Im Februar 2011 erhielt Hüttinger den Auftrag für das Design und den Bau von hands-on Exponaten für die neue Moving Things Ausstellung im Miami Science Museum.

Moving Things, entstanden mittels groß-
zügiger Unterstützung der Ryder-Stiftung, ist eine in sich stimmige und spannende Reihe von interaktiven Erlebnissen und unter-
stützenden Programmen rund um die Physik und die Technik von sich bewegenden Objekten.

Nach einer Projektlaufzeit von nur 3 Monaten wurde Moving Things im Juni 2011 feierlich eröffnet.


20 June 2011

www.miamisci.org

>> pdf - Projektreport anfordern