National Interactive Park, Astana

Masterplan, Konzept, Design und Bau

Im Mai 2012 erhielten wir den Auftrag für die Erstellung eines Masterplans und Konzepts zur Intergration des NIP (National Interactive Parks) in den neuerbauten Dvorets Schulpalast, Astana.

Ziel dieses Mehrphasenprojekts ist es, den Dvorets Schulpalast um eine Ausstellung, ergänzend zu den bereits bestehenden Instituten, zu erweitern. 
Die I. Phase umfaßt zunächst die Umsetzung in der vierten und Teilen der dritten Etage. In der II. Phase folgt die Ergänzung um weitere Galerien und die Verdichtung der Exponate in den jetzt neuen Bereichen.
Im August 2012 folgte der Auftrag  für Design und Bau der I. Phase
des National Interactive Park, die im Januar 2013 feierlich eröffnet wurde.


17 January 2013