TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG 

Konzept, Design, Planung und
Fertigung Besucherzentren Phase 1 

Im April 2010 erhielten wir den Auftrag zur Ausarbeitung eines Umsetzungskonzepts zur Ausgestaltung von Besucherräumen an acht Wasserkraftwerksstandorten. Diese sind die vier Schwerpunkt-Kraftwerke Silz, Kaunertal, Achensee und Amlach sowie die vier Wasserkraftwerke Imst, Kirchbichl, Langenkampfen und Kühtai.

Im Rahmen des Projektes Unternehmens- und Kraftwerkspräsentation wurden in verschiedenen Räumlichkeiten der TIWAG die Infrastruktureinrichtungen in den Kraftwerken, auch solche für Besucherführungen, aktualisiert und modernisiert.
Die Räumlichkeiten entsprechen damit den Kommunikationsbedürfnissen eines modernen Infrastrukturkonzerns, präsentieren das Unternehmen, vermitteln Grundlagen der Wasserkraft sowie energiewirtschaftliche Fakten und stellen den Kraftwerksstandort vor.

In einer ersten Projektphase wurden zunächst der Infopoint Gepatsch, das Besucherzentrum Silz, ein Kraftwerksrundgang im WKW Silz und das Besucherzentrum Kühtai konzeptioniert, entwickelt, gebaut und im Juli 2013 feierlich eröffnet.


01 July 2013

tiroler-wasserkraft.at

>> pdf - Projektreport anfordern