inatura Erlebnis Naturschau GmbH, Dornbirn

Entwicklung, Design und Bau
der Science Zone Bionik

Die im Jahr 2009 in Betrieb genommenen Science Zones der inatura erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Sie haben zum Ziel, vor allem Kinder und Jugendliche möglichst früh mit Technik in Berührung zu bringen. Das Erleben und Begreifen im wahrsten Sinne des Wortes stehen dabei immer im Vordergrund.
Die fünf neuen Science Stationen bieten nun spannende Einblicke in die Welt der Bionik. Die Präsentation der Natur als Vorbild für neuartige Produkte und Technologien ist das Ziel dieses neuen Bereichs. Hüttinger hat für Bionik die Science Stationen entwickelt und gebaut.


04 April 2014