EVN AG, Österreich

Energiegarten

Seit dem 12. April sind die Tore der GARTEN TULLN, in Tulln an der Donau, wieder für Besucher geöffnet. Die Ausstellung bietet seit diesem Jahr eine neue Attraktion:
Im EVN Energiegarten werden vier Technologien zur erneuerbaren Energieumwandlung erklärt und erlebbar dargestellt. So werden die Besucher eingeladen herauszufinden, bei welcher Einstellung das Photovoltaikmodul am effektivsten arbeitet und wer die Hauptarbeit in den Wasserkraftwerken erledigt. Auch die Welt der Biomasse und der Windkraft können von Jung und Alt entdeckt werden. Hüttinger hat die interaktiven Exponate des Energiegartens entwickelt und gebaut.


12 April 2014