Skip to main content

E.ON SE

Eine Referenz aus der Rubrik Besucherzentren

innovate.on

Die Beauftragung an Hüttinger zu der interaktiven Exhibit-Installation umfasste die Erarbeitung des Konzepts mit dem Design, der Strukturierung der komplexen technologischen Themen und der modellbauseitigen sowie medialen, digitalen Technikumsetzung.
Nach der Freigabe des Konzepts durch den Vorstand Bernhard Fischer und dem Leiter der Abteilung für Neue Technologien Dr. Jörg Kruhl erhielt Hüttinger den Folgeauftrag über die Detailentwicklung und die Produktion der Exhibit-Installation in zweifacher Ausfertigung, einmal für E.ON Energie und einmal für E.ON UK.
Die interaktive Installation präsentiert vier Energie-Schlüsseltechnologien mit Hands on-Entdeckerfächern, illuminierten Modellen und Touchscreen-gesteuerten Terminaleinheiten. Die Technologien befinden sich jeweils auf einem eigenen Kreissegment, die um eine Mittelstele mit zwei senkrecht installierten LCD-Großdisplays als Blickfang angeordnet sind. Jedes Segment bildet eine eigenständige Informationseinheit.
Die Mittelstele kommuniziert übergeordnete Botschaften und Ziele zur E.ON-innovate.on-Initiative und zum Thema dezentrale Effizienz-Technologien beim Verbraucher. Über die Modularität und multimediale Ausführung der Exhibit-Installation ist eine schnelle und unkomplizierte zukünftige Aktualisierung und eine Austauschbarkeit mit neuen Technologien möglich. Die Installation besticht durch eine hohe Attraktivität in der Visualisierung und durch die integrale Kombination der unterschiedlichen Medien.

eon-energie.com